Meine Vision als Tanzpädagogin ist es, meine Schüler in eine andere Welt eintauchen zu lassen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich durch Tanz für einen Augenblick aus dem Hier und Jetzt zu reißen.

Ich lege viel Wert auf ein gesundes, professionelles Training in allen Sparten, bei dem Spaß, Körperbeherrschung und ein gewisses Maß an Disziplin im Vordergrund stehen.

Meine Schwerpunkte liegen auf Kindertanz, Klassischem Ballett nach Waganowa, Jazz-Tanz, Modern/Contemporary und Stepptanz.

ANABEL PONSEL

Die Liebe und Leidenschaft zum Tanz begleitet mich seit meiner ersten Kindertanzstunde, die ich bereits mit 3 Jahren bekam. An einer kleinen Ballettschule in Coburg, die eng mit dem Landestheater Coburg kooperiert, erlernte ich die Grundlagen des klassischen Balletts, Jazz-Tanz und Steppen und erhielt die Möglichkeit in verschiedenen Ballettproduktionen am Landestheater  mitzuwirken. Neben der Schule arbeitete ich zusätzlich als Assistentin für Kindertanz in der Ballettschule und schon da stand für mich fest mit Tanz und Menschen zusammen arbeiten zu wollen.
Nach meinem Abitur 2010 wurde ich an der renommierten Palucca Hochschule für Tanz in Dresden aufgenommen und studierte dort 4 Jahre Tanzpädagogik.
2013 bekam ich die Möglichkeit ein Auslandssemester an der Dans-och Circushögskolan Stockholm zu absolvieren und leitete dort eine Musical Produktion mit Jugendlichen.
Nach einigen Gastspielen in und um Dresden während des Studiums begann ich 2014 als freischaffende Tanzpädagogin an verschiedenen Tanzschulen zu arbeiten.
Als Dozentin im Fach Moderner/Zeitgenössischer Tanz unterrichtete ich 3 Jahre zukünftig professionelle Tänzerinnen und Tänzer, die ihr Studium an der Akademie für Tanz Fürth absolvierten.  

Ballettschule TanzRaum Heusenstamm

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon